Kindertagesbetreuung
Jugend- & Familienhilfe
Arbeit mit Geflüchteten
Fort- & Weiterbildung
Kinder- & Jugendklubs
Arbeit & Qualifizierung
Statdteil- und Familienzentren
Umwelt & Ökologie
MORGEN GEHT ES LOS!!! Besuchen Sie uns auf unserem bunt-besinnlichen Weihnachtsmarkt am 3. und 4. Dezember. Klicken Sie auf das Bild für nähere Infos.

AKTUELLES

Der Stoff aus dem die Träume sind

Basteln für die Weihnachtszeit für Kinder im Grundschulkinder. Ab dem 28.11. jeden Montag um 15:30 Uhr hier bei uns im iKARUS. Kommt vorbei und bastelt gemeinsam.

 

***Weihnachten im Schuhkarton***

Packen Sie ein Geschenk der Hoffnung für ein Kind in Not und bringen Sie es noch bis 15. November zur Abgabestelle iKARUS.
Wie es geht und was rein soll, erfahren Sie hier.

NEU! Bildungsberatung vom LernLaden Ostkreuz

Was will ich werden und wohin soll es zukünftig gehen?
Die mobile Bildungsberatung vom LernLaden Ostkreuz berät Sie nun im iKARUS.
9.11.2016, 10-12 Uhr und
23.11.2016, 10-12 Uhr

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich beraten:

 

  • zu Aus- und Weiterbildung
  • beruflicher (Neu-) Orientierung
  • kostenlos und ohne Anmeldung
  • Kompetenzerfassung
  • Finanzierung von Bildungsmaßnahmen
  • Suche nach Praktika

Beratung auf Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Serbo-Kroatisch.

Mehr Infos hier www.pib-berlin.com/lernladen-ostkreuz/

KulturCafé ab 01.11.2016 im iKARUS

Sie interessieren sich für Kunst und Kultur, Literatur und Film? Dann besuchen Sie ab 01.11. Helga Hentschels KulturCafé bei uns im iKARUS. Neben Kaffee und Kuchen können Sie sich angeregt über Ihr letztes literarisches Fundstück unterhalten, sich Ideen für den nächsten Kinobesuch holen oder Interpretationen des Lieblingsbildes diskutieren. Das KulturCafé wird ab 01.11. jeden zweiten Dienstag von 14 - 15.30 Uhr stattfinden. Lesen Sie hier mehr!

Wir für Karlshorst: Neue NachbarInnen lernen sich kennen

Es gibt wohl kaum eine geselligere Kennenlernatmosphäre als beim gemeinsamen Essen. Etwa 150 alte und neue KarlshorsterInnen kamen am 8. Oktober auf Einladung der BewohnerInnen der Notunterkunft Köpenicker Allee zusammen, um im iKARUS stadtteilzentrum gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen und Fremdheit zu überwinden.
Dies ist vollends gelungen: Bei selbst zubereiteten regionalen Gerichten aus Syrien und Afghanistan, einer grandiosen Zaubershow eines Bewohners der NUK und lockeren Beisammensein kamen Berührungsängste erst gar nicht auf. Wir hoffen auf eine baldige Wiederholung!

Ausstellungseröffnung am 28.10.2016: Bilder und Postkarten aus Karlshorst

Warum bis 2017 warten, wenn man sich schon jetzt die im 2017er-Kalender verewigten Bilder und Postkarten aus Karlshorst von Thomas Lenz zu Gemüte führen kann?

Am Freitag, den 28.10., sind Sie ab 18 Uhr herzlich zur Ausstellungseröffnung ins iKARUS stadtteilzentrum eingeladen. Hier präsentiert der Künstler zwölf Karlshorst-Postkarten von damals und stellt sie seinen in unterschiedlichen Stilrichtungen gemalten und gezeichneten Bildern von heute gegenüber. Dazu gibt es Live-Musik vom Künstler selbst.

Bis zum 31. Januar 2017 kann die Ausstellung besucht werden.

Filmvorführung der Theatergruppe "Grenzenlos Barrierefrei", 28.9.2016

Behinderte und nicht-behinderte Menschen der Theatergruppe "Grenzenlos Barrierefrei" erarbeiteten gemeinsam die Revue "Linie 5". Während der Produktion entstanden Filme zum Thema "Stärken von Behinderung - Jeder Mensch ist einzigartig". Schauen Sie sich am Mittwoch, den 28.09.2016 um 19:00 Uhr, gemeinsam mit den Akteuren die beeindruckenden Filme bei uns im iKARUS stastteilzentrum an.

Die spannende Theatergruppe möchte Aufmerksamkeit für das Thema Inklusion wecken und mit Ihnen als Gast ins Gespräch kommen. Und wer weiß, vielleicht zählen auch Sie schon demnächst zum Ensemble. Ab 1. Oktober starten nämlich bereits die Proben für das nächste Theaterstück.

Tropische Stimmung auf unserem Wasserfest 2016

Als die TeilnehmerInnen des traditionellen Drachenbootsrennens um 11 Uhr nach und nach ihre Boote bestiegen, wünschte sich der ein oder andere Zuschauer von der Reling bereits selbst eine wässrige Abkühlung herbei. Doch nicht nur das Knacken der 30°C-Marke machte das Fest zu einem Erfolg. Die bunte Mischung war das Besondere: Kinder segelten um die Wette und bastelten mit der Kita Hoppetosse, die RummelsburgerInnen diskutierten in der Podiumsdiskussion über die Entwicklung ihrer Bucht, Musikfreunde kamen an beruhigenden, stimmungsvolligen und rockigen Musikinseln auf ihre Kosten und auch für Filmliebhaber hatte das Wasserfest mit den mosambikanischen Kurzfilmen im Rahmen von "Stadtlichter" etwas im Repertoire - ein mehr als gelungener Spätsommersamstag an der Rummelsburger Bucht.

Falls Sie es nicht zum Wasserfest geschafft haben: Hier gibt es das Video zum Fest mit erfrischenden Eindrücken.

Seminarreihe »Soziale Arbeit mit Geflüchteten - menschlich, fachlich, kompetent!«

Hinweis: Bande knüpfen - Patenschaften und Vormundschaften mit Geflüchteten.

31.10.2016, Infoabend mit u.a. Christoph Mank  [mehr]

 

Es sind noch Plätze frei. Jetzt anmelden!

Ob Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Eltern: Geflüchtete Menschen sind Teil unserer Gesellschaft und sind so auch in einer Vielzahl der sozialen Einrichtungen zu finden. Neben einer Notversorgung geht es nun darum, echte Teilhabe zu gestalten. Für das pädagogische Personal heißt soziale Arbeit mit Geflüchteten menschlich zu handeln, fachlich fundierte Unterstützung zu bieten und kompetent mit neuen Herausforderungen umzugehen.

Infos über die komplette Seminarreihe gibt es hier

ARCHIV

Das iKARUS auf dem Straßenfest der Paul-Gerhard-Gemeinde

Um die Karlshorster Kirche wird am Sonntag wieder gefeiert. Die Paul-Gerhard-Gemeinde läd herzlich ein zu ihrem alljährlichen Straßenfest und Gottesdienst zum Schulanfang. Das vielfältige Programm reicht vom Puppentheater für die Kleinen, Orgelführungen, Konzerte und vieles mehr. Ab 10 Uhr öffnet das Straßenfest um die KArlshorster Kirche seine Pforten. Mehr Details gibts hier.

Unser Tipp: Verbinden Sie doch Ihren Gang zur Wahlurne im iKARUS stadtteilzentrum mit einem Besuch des bunten Straßenfestes. Auch hier wird das iKARUS mit einem Stand vertreten sein und stellt seine Ehrenamtsbörse vor.

Sommerfest der Notunterkunft Karlshorst 4.6.2016

Die Feste in der Nachbarschaft kommen Schlag auf Schlag. Am 4.6. lädt die Notunterkunft Karlshorst zu ihrem Sommerfest ein. Von 10-17 Uhr wird ein buntes Programm geboten. Mehr dazu hier

Großes Willkommensdinner 2.6.2016

Ein buntes Fest war das Willkommensdinner am 2.6.2016 zu dem die Katholische Hochschule für Sozialwesen, die beiden Notunterkünfte in Karlshorst, das iKARUS und die Volkssolidarität eingeladen haben. Etwa 150 Gäste füllten eine große Tafel mit Köstlichkeiten verschiedenster Länder und es wurde gegessen, getanzt und gesungen.

Ein großes Dankeschön geht raus an alle OrganisatorInnen, HelferInnen und SpenderInnen!

Grillfest der Notunterkunft Treskowallee 29.5.2016

"Gemeinsam Leben Gestalten" - Grillfest mit Nachbarn in unserer Notunterkunft Treskowallee am 29.5. Etwa 50 Karlshorsterinnen und Karlshorster folgten der Einladung der Bewohner der Unterkunft aus Syrien, Irak, Iran, Afghanistan, Pakistan und anderen Ländern.