Kindertagesbetreuung
Schule & Weiterbildung
Gemeinwesen
Wohnungsnotfallhilfe
Kinder- und Jugendklubs
Jugend- und Familienhilfe
Arbeit & Qualifizierung
Sozialpsychatrische Assistenz

Kinderwelt im Grünen!

Unser Apfelbaum im Sommer

In unserer Kita Vier Jahreszeiten werden ca. 100 Kindern im Alter von 0 bis zum Schuleintritt betreut. Unsere 16 pädagogischen Mitarbeiter begleiten die Kinder während ihrer Kitazeit und werden dabei von zwei Mitarbeitern im Küchenbereich, einer Mitarbeiterin im hauswirtschaftlichen Bereich und einem Hausmeister unterstützt.

Die Kita ist in sechs Gruppen unterteilt, welche überwiegend gruppenübergreifend arbeiten.

Wir begleiten die Kinder in ihrer Entwicklung und unterstützen sie dabei, ihre individuellen Fertigkeiten und Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Dabei ist uns wichtig, alle Kinder mit ihren individuellen Besonderheiten zu sehen.
Die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist das Berliner Bildungsprogramm. Wir arbeiten nach dem Situationsansatz, mit dem Augenmerk auf den Bereich der Naturerfahrung und den Jahreszeiten.
>Es wird geplant auf der Grundlage von Situationen im Alltag mit Ideen, Interessen und Wünschen der Kinder.<

Die ErzieherInnen gehen mit den Kindern auf Entdeckungsreise und erleben die Welt mit allen Sinnen!

Wir legen viel Wert auf gesundes Essen und freuen uns darüber, den Kindern 100% Bio Essen anbieten zu können.

 

 

 

Unser Bild vom Kind

Kinder brauchen Wurzeln und Flügel! (Zitat Sigrid Tschöpe-Scheffler)

Jedes Kind ist eine eigenständige Persönlichkeit mit individuellen Fähigkeiten, Interessen und Bedürfnissen. Es ist Konstrukteur seiner eigenen Entwicklung. Es hat das Recht, geachtet und ernst genommen zu werden. Es soll sich entsprechend seiner individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse und in seinem eigenen Tempo entfalten können.

Wir schaffen eine verlässliche Basis, indem wir jedes Kind wahrnehmen und ihm persönliche und fachliche Zuwendung zuteil werden lassen. Durch ein anregungsreiches Umfeld mit verlässlichen Bezugspersonen erhält jedes Kind die Möglichkeit, sich Inhalte subjektiv, aktiv und ganzheitlich anzueignen und sich dabei zu entwickeln, zu lernen, zu handeln und Beziehungen zu gestalten.

Bestmögliche und gleichberechtigte Lern- und Entwicklungschancen für alle Kinder, ob mit oder ohne Beeinträchtigung, sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

 

Für den schnellen Leser

  • Kinder sind eigenständige Persönlichkeiten mit individuellen Interessen und Bedürfnissen
  • sie brauchen ein anregendes Umfeld und verlässliche Bezugspersonen, um ganzheitlich, selbstständig und spielend - mit und von anderen zu lernen
  • alle bekommen gleichberechtigte Lern- und Entwicklungschancen