Kindertagesbetreuung
Schule
Gemeinwesen
Wohnungsnotfallhilfe
Kinder- und Jugendklubs
Jugend- und Familienhilfe
Arbeit & Qualifizierung
Sozialpsychatrische Assistenz

Internationale Woche gegen Rassismus vom 17.-24.3.2022

Unter dem Motto "Haltung zeigen" startet die diesjährige Woche gegen Rassismus rund um den "Internationalen Tag zur Überwindung von rassistischer Diskriminierung" am 21.3.2022.

Auch in Berlin Hohenschönhausen finden zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen unter Beteiligung der SozDia Einrichtungen BENN Hohenschönhausen Nord und BENN Wartenberg statt. Das Programm umfasst z.B. Fotoaktionen, Workshops, Lesungen, Kundgebungen und vielem mehr.

Bereits am 14.3. beteiligten sich viele engagierte Menschen an der Auftaktveranstaltung in Hohenschönhausen auf dem Prerower Platz am Lindencenter.

Rechtsextreme Gewalt, Rassismus und Antisemitismus sind leider verbreiteter denn je. Die gesellschaftliche Verantwortung ist umso größer, Rassismus zu erkennen, zu benennen und ihm gemeinsam entschieden entgegenzutreten. Unaufhörlich gilt es, sich für eine weltoffene und tolerante demokratische Gesellschaft einzusetzen und diese Grundwerte zu verteidigen: Bunt, vielfältig, mit fundiertem Wissen und gezielter Aufklärung.

?Haltung können wir mit geradem Rücken zeigen, mit aufrechtem Gang, mit bunten Aktionen, lautstark, kunstvoll und indem wir uns klar positionieren? schreibt das Netzwerk ?Hohenschönhausen gegen Rassismus? auf ihrer Facebookseite.

Dem schließen wir uns an und rufen laut: Lasst uns gemeinsam Haltung zeigen und ein deutliches Zeichen gegen Rassismus setzen!