Kindertagesbetreuung
Schule
Gemeinwesen
Wohnungsnotfallhilfe
Kinder- und Jugendklubs
Jugend- und Familienhilfe
Arbeit & Qualifizierung
Sozialpsychatrische Assistenz

Jugendklub Horn seit fünf Jahren in unserer Trägerschaft

Als der Bezirk Treptow-Köpenick 2016 einen freien Träger für den Jugendklub "Das Horn" suchte, übernahmen wir diesen ab April desselben Jahres. Zur Einweihung der frisch renovierten Räumlichkeiten wurde schon wenige Wochen später eingeladen. Und so feierten die Kinder und Jugendlichen am 15. Juni vor fünf Jahren bei Gegrilltem und Musik den Neustart ihres Treffpunktes. Auf dem Eröffnungsprogramm standen damals neben kreativen Angeboten auch eine Lesung, Straßenmalerei und Graffiti. Letzteres ist bis heute beliebter Bestandteil des wöchentlichen Angebotes in der Hoernlestraße unweit des S-Bahnhofs Köpenick.

Mit seiner offenen Jugendarbeit ist unser Jugendklub Horn ein Ort, an dem junge Menschen im Alter von 8 bis 18 Jahren Gemeinschaft erfahren, sich austauschen und mitgestalten können. Und sie treffen hier auf kompetente Ansprechpartner*innen, die ihnen auch in schwierigen Lebenslagen beratend und unterstützend zur Seite stehen.
Dass zuletzt täglich nur fünf Heranwachsende das Angebot wahrnehmen durften, schränkte die kontinuierliche Beziehungsarbeit natürlich ein. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten gilt es jedoch die junge Menschen bei Problemen zu Hause oder in der Schule zu begleiten oder einen Rückzugsraum zu schaffen. Um für die Jugendlichen auch während des Notbetriebs da zu sein, hatten die Pädagog*innen also auch am Fenster, an der Tür, am Telefon, per Email oder über Social Media ein offenes Ohr für sie.

Nun freuen sich unsere Kolleg*innen über die voranschreitenden Lockerungen:
Die Begrenzung der Personenzahl wurde aufgehoben und der offene Bereich ist wieder ohne Einschränkungen von Dienstag bis Freitag zwischen 14 und 19 Uhr zugänglich. Beibehalten wird neben fleißigem Händewaschen auch das Abstandhalten und im Innenbereich die Maskenpflicht.

Möglich ist aber endlich wieder Gemeinschaft und kontinuierliche Beziehungsarbeit - auch während der anstehenden Sommerferien. Das spannende Ferienprogramm orientiert sich ebenso wie das offene Angebot an den Interessen der jungen Besucher*innen und ist hier zu finden: Horner Ferienprogramm.
Auf dem Laufenden hält "Das Horn" alle Interessierten übrigens auch auf Instagram.