Kindertagesbetreuung
Jugend- & Familienhilfe
Arbeit mit Geflüchteten
Fort- & Weiterbildung
Kinder- & Jugendklubs
Arbeit & Qualifizierung
Statdteil- und Familienzentren
Umwelt & Ökologie

SozDia Dialoge - auf den Spuren unseres diakonischen Handelns

SozDia Dialoge

Die SozDia Stiftung Berlin ist ein sozialdiakonischer Träger mit 40 Einrichtungen in der Kinder- und Jugendhilfe, insbesondere Kindertagesstätten, Einrichtungen der Hilfen zur Erziehung, Gemeinwesen- und Jugendfreizeiteinrichtungen im Osten Berlins.

Durch das Wachstum des diakonischen Trägers mit vielen neuen Mitarbeiter*innen in voneinander zum Teil weit entfernten Einrichtungen stand und steht immer wieder die Frage im Raum: Wie nehmen wir alle neuen und alten Kolleg*innen in ihrer täglichen Arbeit mit, im Hinblick auf was SozDia trägt und wichtig ist, gerade in Bezug auf Kirche und Diakonie.

Mit der Idee zu diesem Format ist die SozDia im Gespräch mit der Kirchengemeinde Lichtenberg auf offene Türen gestoßen und ist daher sehr gerne der Einladung von Pfarrer Dr. Sebastian Fuhrmann gefolgt, diese Veranstaltung in der Dorfkirche am Loeperplatz stattfinden zu lassen, im ältesten Gebäude Lichtenbergs.

Ab 19 Uhr, im Anschluss an die interne Veranstaltung, öffnen sich die Türen der Kirche für eine öffentliche Chorandacht im Rahmen des Chorjubiläums der Lichtenberger Gemeinde. Danach sind alle Anwesenden herzlich eingeladen bei einem kleinen Imbiss entspannt ins Gespräch zu kommen.

11.Oktober 2018
SozDia Dialoge - auf den Spuren unseres diakonischen Handelns
19 Uhr Chorandacht im Rahmen des Chorjubiläums der KG Lichtenberg
Im Anschluss: Begegnung und Imbiss
Wo: Dorfkirche am Loeperplatz/Möllendorffstraße